Angebote für
Seniorinnen und Senioren

Besuchsdienstkreis ThomasChristusKirche

Im Besuchsdienstkreis unterstützen zur Zeit 14 ehrenamtlich tätige Frauen die Pfarrerin und den Pfarrer bei den Geburtstagsbesuchen der Seniorinnen und Senioren.
Monatliche Treffen in der Thomaskirche, Ecke Neusser Wall/ Lentstraße, dienen dem Austausch von Informationen, dem Verteilen der neuen Geburtstagsgrüße (etwa 30-35 pro Monat) und der Vermittlung weiterer Hilfs- und Unterstützungmöglichkeiten.
Ein besonderes Angebot des Besuchsdienstkreises ist auch der regelmäßige Besuch der "Geburtstagskinder" in den Seniorenheimen, der zu weiten Teilen von Diakon Andreas Mittmann übernommen wird.

Ausflug des Besuchsdienstkreises der Thomaskirche
Ehrenamtlich Engagierte gesucht!

Wer älter ist als 75 Jahre, der weiß es: die Damen und Herren des Besuchsdienstkreises besuchen Sie zu Ihrem Geburtstag.
Das ist eine sehr wertvolle Aufgabe, und wir suchen immer wieder Menschen, die uns unterstützen. Einmal im Monat trifft sich der Kreis zum Austausch. Wir organisieren einmal im Quartal den Seniorengeburtstagnachmittag und genießen jährlich die Gemeinschaft auf einem Ausflug.
Haben Sie vielleicht Zeit und die Begabung, Menschen zu besuchen? Überlegen Sie mal! Rufen Sie mich doch an. Pfarrerin Eva Esche, Telefon 0221/739 31 56.

Seniorenclub Thomaskirche

An der Thomaskirche treffen sich die Seniorinnen und Senioren jeden Dienstag um 14.30 Uhr im großen Gemeindesaal der Thomaskirche, Ecke Neusser Wall/ Lentstraße (Aufzug vorhanden). Hier treffen sie Menschen aus ihrem Veedel, können ins Gespräch miteinander kommen, Kaffee trinken und Kuchen essen. Die Leitung liegt bei Claudia Badstübner-Hertwig und Maritha Rosenkranz. Weitere Infos, vor allem über Ausflüge und Unternehmungen mit Privat-Pkws, Bus usw., gibt es im Seniorenclub oder bei Pfarrerin Eva Esche.

Seniorenfrühstück Thomaskirche

Jeden ersten Mittwoch im Monat um 10 Uhr treffen sich im Barlachraum der Thomaskirche (Ecke Neusser Wall/ Lentstraße) Menschen ab 60 zum gemeinsamen Frühstück und zum Austausch und Organisieren von Freizeitaktivitäten. Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Eva Esche.

Gesprächskreis "Älterwerden ohne Angst"

Jeden zweiten Mittwoch im Monat, 17.30 Uhr, wird in der Thomaskirche, Ecke Neusser Wall/ Lentstraße, der Gesprächskreis "Älterwerden ohne Angst" mit Christa Haegeli-Friese (Telefon 0221/43 43 95) angeboten.

Mahlzeit! Suppe mit Gespräch

Jeden letzten Mittwoch im Monat, 12.30 Uhr, mit Sonja Schlegel. Monatlicher Treff zu einem lustvollen Essen in Gemeinschaft interessanter Menschen in der Thomaskirche, Ecke Neusser Wall/ Lentstraße.

"Café Zeitlos" an der Christuskirche

An der Christuskirche treffen sich die Seniorinnen und Senioren an jedem 1. und 3. Donnerstag von 15 bis 17 Uhr im Blauen Saal. Das Programm reicht von Erich Kästner bis zu Adam und Eva. Leiterinen sind Pastorin Annette Mengen (Telefon 0221/589 09 33) und Pfarrerin Eva Esche.

Solotanzen für Golden Girls

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat unterrichtet Christian Korbella in zwei Gruppe (16 Uhr für Fortgeschrittene und 17 Uhr für Anfängerinnen) beliebte Tänze wie Cha Cha Cha, Rumba, Salsa und andere für Tanzbegeisterte mit und ohne Vorkenntnisse in der Thomaskirche, Ecke Neusser Wall/ Lentstraße. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Gesprächskreise in Seniorenresidenzen

Evangelischer Gesprächskreis in der Residenz am Dom
mit Diakon Dr. Andreas Mittmann an jedem 1. Donnerstag im Monat, 16.30 Uhr (Bibliothek der Residenz am Dom, An den Dominikanern 6)

Bibelgespräch in St. Vincenz
mit Diakon Dr. Andreas Mittmann an jedem 3. Freitag im Monat um 10 Uhr (St. Vincenz-Haus, Konrad-Adenauer-Ufer 55)

Gottesdienstvorbereitung in St. Vincenz
mit Diakon Dr. Andreas Mittmann an jedem letzten Freitag im Monat
um 10 Uhr (St. Vincenz-Haus, Konrad-Adenauer-Ufer 55)

"Gesund und mobil - fit für 100!"

Die Evangelische Gemeinde Köln bietet im Rahmen von "Forever Young - für immer jung" ein Bewegungsangebot für Ältere an: "Gesund und mobil - fit für 100!" Das Angebot findet immer montags und donnerstags von 10 bis 11 Uhr in der Thomaskirche (Ecke Neusser Wall/ Lentstraße), 1. Obergeschoss, an. Das Bewegungsprogramm wurde von der Deutschen Sporthochschule entwickelt und richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die weiterhin gesund und mobil, aktiv und selbstständig im Alltag bleiben möchten.

Karnevalsfeier der Seniorinnen und Senioren Thomaskirche
Karnevalsfeier der Seniorinnen und Senioren an der Thomaskirche